beraten, planen, entwickeln
prüfen, begutachten und überwachen
Knoten Halle ESTW mit Spurplanumbau, VP 21
Bauwerk: Kreuzungsbauwerk, Eisenbahnüberführung RAW (Reichsbahn Ausbesserungswerk), Lockführertunnel und Eisenbahnüberführung Kanenaer Weg, Wirtschafts- und Medientunnel. Herstellung z.T. in Seitenlage mit anschließendem Querverschub unter das bestehende Brückenbauwerk.
Bauherr: DB Netz AG
Baukosten: ca. 6,5 Mio. Euro
Leistungszeitraum: 2015 - 2017
Unsere Leistung: Ausführungsplanung


 
Foto

Talbrücke Rauschenberg i.Z. der BAB A44, BW4
Bauwerk: Zwei Hohlkästen mit je sechs Feldern in Spannbetonmischbauweise, Länge = 240 m, Herstellung im Taktschiebeverfahren; im Grundriss gerade, aber gegenseitiger Versatz der Widerlager von 15,50 m
Bauherr: Hessische Straßen- und Verkehrsverwaltung
Leistungszeitraum: 2011 - 2013
Baukosten: ca. 8,8 Mio. Euro
Unsere Leistung: Ausführungsplanung


 
Talbrücke Rauschenberg

Regelquerschnitt Feldbereich RF Nord

Überführung des Overfly über die BAB A3, BW669e
Bauwerk: Hohlkasten mit fünf Feldern in Spannbetonmischbauweise, Länge: 194 m, Herstellung im Taktschiebeverfahren, Krümmung im Grundriss R=600
Bauherr: Freistaat Bayern
Leistungszeitraum: 2011 - 2012
Baukosten: ca. 4,5 Mio. Euro
Unsere Leistung: Ausführungsplanung


 
Überführung des Overfly / Unsere Leistung: Ausführungsplanung (Quelle: DOKA)

Quelle: DOKA

Unstruttalbrücke der DB AG
Bauwerk: zweigleisige Spannbetonhohlkasten-Talbrücke, Gesamtlänge 2670 m, max. Stützweite 116 m
Bauherr: Deutsche Bahn AG
Auftraggeber: Alpine Bau Deutschland AG
Leistungszeitraum: 2008 - 2014
Baukosten: ca. 58,0 Mio. Euro
Unsere Leistung: Technische Bearbeitung


 
Unstruttalbrücke: Technische Bearbeitung

Lärmschutzwand Ludwigsburg
Bauwerk: Lärmschutzwand Abschnitt Ludwigsburg Strecke 4800 Stuttgart-Bretten und 4931 Backnang-Ludwigsburg inklusive Sonderbauwerke zur Überspannung von Straßen und Fuß-/Radwegen neben Brücken und Unterführungen
Bauherr: Deutsche Bahn AG Köln – ProjektBau GmbH Karlsruhe
Bauzeit: 2008–2009
Baukosten: ca. 4 Mio. Euro
Unsere Leistung: Ausführungsplanung, ergänzende Entwurfsplanung


 
Lärmschutzwand Ludwigsburg: Ausführungsplanung, ergänzende Entwurfsplanung

Ausbau der Kläranlage Karlsruhe BA1
Bauwerk: Ausbau der Kläranlage Karlsruhe BA1, Erweiterung der Nitrifikationstropfkörper
Bauherr: Stadt Karlsruhe Tiefbauamt
Bauzeit: 2005–2007
Baukosten: ca. 7,2 Mio. Euro
Unsere Leistung: Bautechnische Prüfung, Bauüberwachung

Beschreibung:
Das Bauwerk besteht aus vier identischen Tropfkörpern. Hierfür wurden vier vorgespannte Stahlbetonzylinderschalen mit einem Durchmesser von 50 m und einer Bauwerkshöhe von 7 m hergestellt (Bauwerksklasse IV). Die Tropfkörper wurden auf schluffigem Boden flach gegründet.


 
Ausbau der Kläranlage Karlsruhe BA1: Bautechnische Prüfung, Bauüberwachung

Friedrich-Ebert-Brücke Mannheim
Bauwerk: zweistegiger, dreifeldriger vorgespannter Plattenbalken, Flussfeld im Freivorbei errichtet, Querverschub der neuen Brücke nach Brückenschluss, Länge 198 m
Bauherr: Stadt Mannheim
Auftraggeber: DYWIDAG Bau GmbH, Nürnberg
Bauzeit: 2006
Baukosten: ca. 11,8 Mio. Euro
Unsere Leistung: Ausführungsplanung


 
Friedrich-Ebert-Brücke Mannheim: Ausführungsplanung

Saaletalbrücke i. Z. der B 279 BW 0-2
Bauwerk: Hohlkasten mit neun Feldern in Mischbauweise, Länge 470 m, Herstellung im Taktschiebeverfahren, Krümmung im Grundriss R = 1500 m
Bauherr: Freistaat Bayern
Fertigstellung: 2006
Baukosten: ca. 7,0 Mio. Euro
Unsere Leistung: Ausführungsplanung


 
Saaltalbrücke: Ausführungsplanung

Roßriether-Graben-Brücke, i. Z. der B 85 neu, BW 25
Bauwerk: Hohlkasten mit drei Feldern in Mischbauweise mit internen Spanngliedern ohne Verbund, Länge 130 m, Herstellung auf Lehrgerüst
Bauherr: Freistaat Bayern
Fertigstellung: 2006
Baukosten: ca. 2,9 Mio. Euro
Unsere Leistung: Entwurfsplanung, Ausschreibung, Ausführungsplanung


 
Roßriether-Graben-Brücke: Entwurfsplanung, Ausschreibung, Ausführungsplanung

Fußgänger- und Radwegebrücke über den Rhein Kehl-Straßburg
Bauwerk: Neubau der Fußgänger- und Radwegebrücke über den Rhein
Bauherr: Stadt Kehl
Bauzeit: 2002–2004
Baukosten: ca. 20 Mio. Euro
Unsere Leistung: Ausführungsplanung der Unterbauten und Stahlbetonkonstruktionen

Beschreibung:
Die Schrägkabelbrücke mit zwei Pylonen ist insgesamt 270 m lang. Der Überbau besteht aus zwei Stegen in Stahlbeton-Verbundbauweise. Die Pylone sind an den Strompfeilern eingespannt und die Rückhaltekabel werden an kräftigen Rahmen, den so genannten Tukanen, am Uferwiderlager verankert. Die Strompfeiler wurden auf Schiffsstoß nach E-DIN 1055-9 für Wasserstraßen Klasse IV bemessen.


 
Fußgänger-/Radwegebrücke über den Rhein Kehl-Straßburg: 	Ausführungsplanung der Unterbauten und Stahlbetonkonstruktionen

S-Bahn Halle Leipzig
Bauwerk: Neun verschiedene Bauwerke, Ersatzneubauten, Sanierung des Bestandes, Stahl- und Stahlbetonüberbauten
Bauherr: DB Projekt Verkehrsbau
Fertigstellung: 2004
Baukosten: ca. 10,0 Mio. Euro
Unsere Leistung: Ausführungsplanung


 
S-Bahn Halle Leipzig: Ausführungsplanung

Neubau der Autobahnbrücke Trockau, i. Z. der A7 Nürnberg-Berlin
Bauwerk: Spannbetonbrücke mit externer Vorspannung; Sondervorschlag in Zusammenarbeit mit der ARGE Walter Bau AG / Max Bögl; neun Felder mit maximalen Spannweiten von 100 m, größte Brücke in rein externer Bauweise in Europa
Bauherr: Autobahndirektion Nordbayern
Fertigstellung: 2003
Baukosten: ca. 26,5 Mio. Euro
Unsere Leistung: Überarbeitung des Sondervorschlags, technische Bearbeitung


 
Neubau der Autobahnbrücke Trockau: Überarbeitung Sondervorschlag, technische Bearbeitung

Neubau der Autobahnbrücke Schwarzbachtal bei Oberhof, i. Z. der A71 Erfurt-Schweinfurt
Bauwerk: Spannbetonbrücke in Mischbauweise, acht Felder mit maximalen Spannweiten von 47 m, Herstellung im Taktschiebeverfahren
Bauherr: Land Thüringen
Fertigstellung: 2002
Baukosten: ca. 24,0 Mio. Euro
Unsere Leistung: Bautechnische Prüfung


 
Neubau der Autobahnbrücke Schwarzbachtal: Bautechnische Prüfung